Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Angels Web Shop24 und den natürlichen und juristischen Personen, die das Internetangebot von Angels Web Shop24 nutzen
(im folgenden Käufer genannt).

Die AGB betreffen die Nutzung der Website  www.angels-web-shop24.de.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Vertragsabschluss bei Bestellungen in unserem Angels Web Shop24.

(a) Unsere Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, die bei uns Waren bestellen.

(b) Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands gibt der Käufer einen verbindlichen Kaufvertrag ab.

§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

(1) Die Bezahlung der Waren erfolgt per Paypal oder per Banküberweisung, auf Anfrage auch iban für internationale Zahlungen.

(2) Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich zu zahlen.


§ 4 Preise und Zahlung für den Support

(1) Die angegebenen Preise beziehen sich nur auf den Support.

(2) Das Entgelt für den Support ist im Voraus fällig. Alle angegebenen Preise verstehen sich USt.-frei gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG.

(3) Der derzeitige Preis für den Support beläuft sich zur Zeit auf 50,-€/Stunde.


§ 5 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene E-mail Adresse.
      Die Lieferfrist beträgt bei PayPal-Zahlung sofort.


(2) Es enstehen durch den Kauf keine Versandkosten, da alle Angebotenen Artikel Im Account gedownloadet werden können.
      Wenn der Käufer eine Versendung auf CD ,per Post wünscht, so hat er die Mehrkosten von 4,50 € zu tragen.

(3) Erwirbt der Käufer den Kaufgegenstand für seine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der
      zufälligen Verschlechterung des Kaufgegenstands auf ihn über, sobald Angels Web Shop24 den Kaufgegenstand der Post oder der sonst zur
      Ausführung der Versendung bestimmten Person ausgeliefert hat.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Angels Web Shop24. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Angels Web Shop24 nicht zulässig.

§ 7 Preise

(1) Der jeweils angegebene Preis für den Kaufgegenstand umfasst keine eventuellen Versandkosten.

(2) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten Angels Web Shop24 werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über den Kaufgegenstand ungültig.


§ 8 Gewährleistung

(1) Angels Web Shop24 trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist.

(2) Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer das Recht, als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die
      Lieferung eines mangelfreien Kaufgegenstands zu verlangen. Angels Web Shop24 behält sich vor, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung zu
      verweigern, wenn sie unmöglich oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. In diesem Fall beschränkt sich der Anspruch des Käufers auf
     die andere Art der Nacherfüllung; das Recht auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

(3) Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, hat der Käufer den Kaufgegenstand unverzüglich nach der Ablieferung zu untersuchen, soweit dies
      nach ordnungsmäßigem Geschäftsgang tunlich ist. Wenn sich ein Mangel zeigt, so hat er diesen Angels Web Shop24 unverzüglich anzuzeigen.
     Unterlässt der Käufer die Anzeige, so gilt der Kaufgegenstand als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der
     Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden;
     anderenfalls gilt der Kaufgegenstand auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Diese Bestimmungen gelten nicht, wenn der Mangel arglistig
     verschwiegen wurde. Zur Erhaltung der Rechte des Käufers genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige.

(4) Liefert Angels Web Shop24 zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand. Kann der Käufer innerhalb von 14 Tagen
      Wiederspruch einlegen!


§ 9 Transportschäden

Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Käufer geliefert werden, müssen beim Spediteur/Frachtdienst reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit uns Kontakt per E-Mail oder Post aufzunehmen. Damit ist keine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen verbunden.

§ 10 Haftungsbeschränkung

( 1 ) Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Angels Web Shop24 gegebenen Garantie für
       die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

(2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet
      werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Angels Web Shop24.

§ 11 Datenschutz

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung des Kaufgegenstand beauftragten Unternehmen weitergegeben.

§ 12 Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem deutschen Recht. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht am Geschäftssitz von Download Shop zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt.

Haftungsausschluss

I. Haftung

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit und Störungsfreiheit des Online-Angebotes. Er übernimmt ebenfalls keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Autor haftet nicht für indirekte, besondere, Neben- oder Folgeschäden, die sich aus Nutzung dieser Website oder bei Verzögerung oder Unmöglichkeit einer solchen Nutzung der Informationen und Services, die auf der Website zugänglich gemacht werden ergeben, unabhängig von dem Rechtsgrund einer solchen Haftung.

II. Verweise und Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass sich der Autor ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Der Autor distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten und erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

III. Urheberrecht
Alle Texte, Bilder, Informationen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Die Vervielfältigung oder anderweitige Verwendung dieser Text-, Bild- oder sonstiger Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

IV. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit besteht, persönliche oder geschäftliche Daten einzugeben (Emailadresse, Namen, Anschriften), erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Der Autor kann nicht ausschließen, dass die von Nutzern eingegebenen persönlichen Informationen durch dritte abgefangen oder entschlüsselt werden. Die Nutzung der Kontaktdaten durch dritte, welche im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlicht sind (Postanschrift, Telefon- und Faxnummer, Email-Adresse), ist nicht erlaubt. Der Autor behält sich ausdrücklich vor, bei Verstößen rechtliche Schritte gegen die Versender von Spam-Mails einzuleiten.

V. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass die Vereinbarung eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem wirtschaftlichen Sinn der ursprünglichen Regelung am nächsten kommt bzw. den entspricht, was der Autor und der Nutzer gewollt hätten, sofern sie diesen Punkt bedacht hätten.




Zurück
Parse Time: 0.112s